Aktuelle News

Sedo Treepoint feiert 40jähriges Jubiläum

2018 markiert Meilenstein des Unternehmens 

Indien einer der wichtigsten Märkte

VDMA Symposium in Mumbai

Fachmessen

Sie finden uns auf folgenden Internationalen Fachmessen mehr>>

Dhaka Textile & Garment Machinery Exhibition 2019

DHAKA, BANGLADESH

ICCB, Dhaka 

09. - 19. Januar  2019

 

TECHTEXTIL 2019

Frankfurt, Germany

Messe Frankfurt

14. - 17. Mai 2019

Halle 3.0, D05

 

ITMA 2019

Barcelona, Spanien

Fira de Barcelona, Gran Via

20. - 26. Juni 2019

Hall 2, B120

Frühere Modelle

DIese Geräte sind nicht mehr lieferbar. Nach Möglichkeit können diese Geräte noch repariert werden.

 

Sedomat 2600

Sedomat 2600

(Nachfolgemodell: siehe aktuelle Produkte: Sedomat 2600+)

Markteinführung 2011

Flexible Touchscreen Steuerung mit internen, modularen I/O‘s

Nie war Prozesskontrolle in der Färberei so effizient und einfach wie mit der kompakten Sedomat 2600 Steuerung. Sie bietet einen großen 8.4 Zoll Touchscreen mit benutzerfreundliche Bedienung, Internet Technologie, USB Schnittstelle und viele weitere Highlights.

Sedomat 1800

Sedomat 1800

(Nachfolgemodell: siehe aktuelle Produkte: Sedomat 1800+)

Markteinführung 2007

Preiswerte Touchscreen Steuerung mit internen I/O‘s

Sie suchen eine kostengünstige Lösung, die Ihnen trotzdem einen hohen Automationsgrad für Ihre Maschinen bietet? Dann ist der Sedomat 1800 das richtige Produkt für Sie. Ausgestattet mit neuester Technologie wie dem benutzerfreundlichen Touchscreen Farbbildschirm, Internet Technologie, USB Schnittstelle und vielen weiteren Highlights.

Sedomat 5500

Sedomat 5500

(Nachfolgemodell: siehe aktuelle Produkte: Sedomat 5500+)

Markteinführung 2006

Leistungsstarke Touchscreen Steuerung mit internen, modularen I/O‘s

Der Sedomat 5500 glänzt mit unübertroffener Leistung in der Sedomat Steuerungsfamilie. Mit einem großen und einfach zu bedienenden Touchscreen und umfangreicher Ausstattung ist er die ideale Wahl speziell für die Automation von komplexen Färbemaschinen. Aktive parallele Funktionen können zur Reduzierung von Prozesszeiten und zur zeitoptimierten Ansteuerung von Ansatzbehältern und Dosierstationen nahezu unbegrenzt eingesetzt werden.

Sedomat 2500

Sedomat 2500

(Nachfolgemodell: siehe aktuelle Produkte: Sedomat 2500+)

Markteinführung 2004

Kompakte Touchscreen Steuerung mit internen, modularen I/O‘s

Nie war Prozesskontrolle in der Färberei so effizient und einfach wie mit der kompakten Sedomat 2500 Steuerung. Sie bietet eine benutzerfreundliche Touchscreen Bedienung, Internet Technologie, USB Schnittstellen und viele weitere Highlights.

Sedomat 5000

Sedomat 5000

Markteinführung: 1999

Automatisierung für die Textilveredlung mit interner SPS

Der SEDOMAT 5000 ist die wirtschaftliche Lösung für die komplette Steuerung und Visualisierung aller Arten von Textilfärbe- und Vered-lungsmaschinen. Das aktive Farbdis- play zeigt eine Windows Oberfläche, deren Bedienung schnell erlernbar ist.

Das leistungsfähige ?offene Konzept" des SEDOMAT 5000 mit interner SPS, Profibus DP Feldbus und externer
Ein-/Ausgangsperipherie ermöglicht die Anbindung von fast allen auf dem Markt verfügbaren Peripherieeinheiten. Dieses zukunftsorientierte Konzept ermöglicht eine modulare Gliederung der Maschinenauto-matisierung.

Der SEDOMAT 5000 ist Teil eines CIM (Computer Integrated Manufacturing) Gesamtkonzepts.

Sedomat 600

Sedomat 600

Markteinführung: 1997

Low Cost Steuerung für halbautomatische Färbemaschinen

Der SEDOMAT 600 ist eine preisgünstige Zeit-/Temperatursteuerung und eignet sich ideal für die Automatisierung von halbautomatischen Maschinen.

Als direktes Nachfolgemodell unserer erfolgreichen PC 1000/1001 Steuerung leistet der SEDOMAT 600 jedoch um ein Vielfaches mehr. Dabei ist 100% Kompatibilität zu seinem Vorgänger gegeben. Die Kommunikation zwischen Steuerung und Bediener ist sprachunabhängig und erfolgt über eine grafische Menüführung.

Während der Färbung wird die Zeit-/Temperaturkurve, sowie sämtliche relevanten Prozeßparameter und Alarme auf einer grafischen Anzeige visualisiert.

Beacon_141_&_121

Beacon 141 - 121

Markteinführung: 1996

Multi-Funktions-Steuerung

Geeignet für alle Typen von Färbemaschinen und mit Multitaskting-Bedienung. Die Beacon 121 kann bis zu 99 Programmen und bis zu 99 Schritte speichern. Die Beacon 141 kann hingegen bis zu 500 Programen speichern.

Die Beacon 141 bietet ein größeres Display als die 121 und hat bis zu 64 digitalen Eingängen und Ausgängen zusammen mit 16 Analogfunktionen und 12 Temperatureingängen.

Beide Steuerungen können am Beacon 2800 Zentralsystem und auch am Sedomaster Zentralsystem angeschlossen werden.

Sedomat 3500

Sedomat 3500

Markteinführung: 1996

Automatisiert alle Textilveredlungsmaschinen

 

Der SEDOMAT 3500 ist eine Maschinensteuerung neuester Generation, entwickelt für die Automatisierung von Textilveredlungsmaschinen aller Art. Die grafische Oberfläche im Windows-Design bietet eine einfache, intuitive Bedienerführung. Der SEDOMAT 3500 wird im engen Dialog mit unseren Anwendern ständig weiterentwickelt. Sein offenes Konzept ermöglicht nahezu unbegrenzte Einsatzmöglichkeiten. Die Anbindung einer Farbküche für die automatische Bereitstellung von Farbstoffen und Chemikalien ist ebenfalls möglich. Durch parallele Abarbeitung von zwei Partien wird eine höhere Produktivität erreicht: Während die aktuelle Partie noch läuft, wird die Nächste schon vorbereitet. Der SEDOMAT 3500 ist Teil eines CIM (Computer Integrated Manufacturing) Gesamtkonzeptes.

 

Axane

Axane

Markteinführung: 1995

Comeureg Färbemaschinensteuerung.

Kann in Sedo Treepoint Zentralsysteme integriert werden.

Beacon_101_111_111

Beacon 101 - 111 - 111E

Markteinführung: 1995

Multi-Funktions-Steuerung

Die Einstiegsklasse 101 bietet genaue Zeit-/Temperatursteuerung mit Gradient.

Die 111 bietet zusätzlich 3 weitere benutzerdefinierte Funktionen.

 

Sedomat 1500

Sedomat 1500

Markteinführung: 1995

Vollautomatisch Färben zum günstigen Preis.

Der SEDOMAT 1500 wird Sie begeistern, vor allem, wenn Sie die PC1000/PC1001 kennen. Die bekannte Zuverlässigkeit haben wir mit zeitgemäßer neuer Funktionalität ergänzt: Integrierte SPS, 10 Dosierkurven, pH-Regelung, Nahtsuche und vieles mehr. Das alles bei einfachster Bedienung.

Sedomat 4000

Sedomat 4000

Markteinführung: 1992

Die Elite unter den Steuerungen mit Farbgrafik

Der Sedomat 4000 bietet einen graphischen Farbbildschirm, mit dem eine Prozessvisualisierung möglich ist. Das Maschinen-Blindschaubild, mit Temperatur, Flottenstand, Ventilstellung usw. ist jederzeit verfügbar. Über eine Funktionstaste wird zur Zeit-/Temperaturkurve umgeschaltet. Die Kurven können gezoomt werden, um detaillierte Soll-/Istvergleiche der Temperatur-, Dosierkurven usw. durchzuführen.

Sedomat 2000

Sedomat 2000

Markteinführung: 1992

Modulare Universal-Maschinensteuerung für die Färberei

 

Der SEDOMAT 2000 ist eine vollautomatische Steuerung, die universell für die Automation aller Typen von Färbemaschinen wie Jet’s, Jigger, Baum, Kufe, Garnapparate, etc. eingesetzt werden kann. Ihr modulares Konzept mit interner oder externer SPS hat sich im Praxistest mehr als nur ausgezeichnet. Die Anzahl an Ein- und Ausgängen kann individuell den jeweiligen Anforderungen angepaßt werden. Über das DYENET verbindet der SEDOMAT 2000 alle Teilnehmer (z.B. SPS der Maschine, SPS in der Farbküche, externe Anzeige bei der Maschine) zu einem Netzwerk. Die umfangreiche und leistungsfähige Software des SEDOMAT 2000 kann speziell für jeden Einsatz konfiguriert werden und bietet dabei maximalen Anwendungskomfort.

 

PC4000

PC4000

Markteinführung: 1989

Prozeßsteuerung für Textilfärbemaschinen

TE301

TE30

Markteinführung: 1988

Externes Display für PC3100

 

 

 

DS100

DS100

Markteinführung: 1987

Dosiersteuerung

PC3100

PC 3100

Markteinführung: 1987

Vollautomatische Steuerung für Textilfärbemaschinen

Steuert, überwacht und kontrolliert von der einfachen Maschine bis zum komplexen Gesamtprozess.Mit integrierter oder externer SPS (PLC50, PLC50A, PLC200) lieferbar.

PLC50A

PLC50/PLC200

Markteinführung: 1987

PLC Familie mit Dye-Net Kommunikation

 

 

PC1000

PC1000 - PC1001

Markteinführung: 1981 - 1987

Die verbreiteste Steuerung für alle Färbemaschinen

PC150V

PC150V

Markteinführung: 1982

Zeit/Temperatursteuerung für einfache Maschinen und Labormaschinen

PC3000

PC 3000

Markteinführung: 1980

Automatische Mikroprozessorsteurung für Textilfärbemaschinen